Unser Dirigent

Matthias Steffen

Matthias Steffen Im Alter von neun Jahren begann er mit seiner musikalischen Ausbildung am Klavier. In den Jahren darauf folgten Trompete, Euphonium, Bariton und Posaune. Nach seinem Abitur leistete er seinen Wehrdienst beim Heeresmusikkorps 300 in Koblenz ab und verpflichtete sich anschließend für weitere vier Jahre. 2005 begann er sein Studium an der Hochschule für Musik Köln in den Klassen von Henning Berg und Hans Gelhar.

Seit 2007 ist er Stipendiat der Yehudi Menuhin Stiftung “Live Music Now Köln”. Im selben Jahr wurde er Honorarkraft an der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm in dem Fach Blechblasinstrumente und trat eine Stelle als Baritonist im Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz an. Seit 2009 ist er im Musikkorps der Bundeswehr in Siegburg. Er besuchte Meisterkurse (u.a. bei Bert Boeren, Brian Bowman, Fritz Damrow, Carsten Ebbinghaus, Steven Mead, Jiggs Wigham) und nahm an internationalen Musikwettbewerben, wie dem Turneo Internazionale Musico, bei dem er mit einem Diploma D’Honora ausgezeichnet wurde, teil.